Sie erreichen uns telefonisch unter:
07161 / 650 55 111
Fax: 07161 / 650 55 109

Öffnungszeiten Sekretariat
Mo/Mi 09.00 – 16.00 Uhr
Di/Do 09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Fr 09.00 – 12.00 Uhr

Email für allgemeine Informationen
sekretariat@fgy-gp.schule.bwl.de
Benutzen Sie unser Kontaktformular!

Image Alt

Aktuelles

Direkt nach den Herbstferien hatten die Klassen 7 und 8 des Freihof-Gymnasiums die hervorragende Gelegenheit, an einem Online-Workshop zum Thema Nachhaltigkeit teilzunehmen. Unter dem Motto „Energievision 2050“ beschäftigten sich die Schüler*innen mit der Frage, wie wir das gemeinsame Klimaziel, die nahezu vollständige Reduktion der Treibhausgase bis 2050, erreichen und dabei weiterhin ein gutes Leben führen können. Im Mittelpunkt der 90-minütigen Veranstaltung

Die SchülerInnen der Klassenstufe 8 werden aufgrund der unterschiedlichen Profilwahlen neu zusammengesetzt. Um die neuen Klassengemeinschaften zu stärken, hat das Freihof-Gymnasium den erlebnispädagogischen Tag eingeführt. Die SchülerInnen werden in ungezwungenem Rahmen bei diesem Teambuilding unterstützt. Mittlerweile hat sich als Veranstaltungsort das Praxiszentrum Göppingen etabliert. Mitten im Grünen, am Rande Göppingens gelegen, bietet es für unsere Lernenden neben einem Hochseilgarten auch einen

Großartige sportliche Nachrichten haben uns erreicht! Wir gratulieren Philipp Thiel, Schüler der Klasse 7b, für seine hervorragende Leistung bei Jugend trainiert für Olympia. Im Landesfinale in Tauberbischofsheim, Hochburg des Fechtsports, konnte er den 1. Platz im Landesfinale erzielen. Für Familie Thiel war dies jedoch nicht der einzige Grund zur Freude. Sein Zwillingsbruder erreichte einen respektablen 4. Platz. Wir freuen uns mit

Eine Klassen- und auch Schulgemeinschaft ist wie das Miteinander einzelner Zahnräder, die – unterschiedlich in Größe und Zacken – ineinandergreifen, zusammenarbeiten und etwas bewegen. Diese Gedanken standen im Mittelpunkt des Schulanfangsgottesdienstes, den wir am Ende der ersten Schulwoche mit den neuen Fünftklässlern in der Stadtkirche feierten.  Musikalisch und inhaltlich mitgestaltet wurde die Feier von der Klasse 6a, die mit ihrem großen Engagement auch das

Auch im Schuljahr 2020/2021 hatten die Schulklassen der Jahrgangsstufen 6 bis 8 die Möglichkeit, sich an dem bundesweiten Nichtraucherwettbewerb “Be smart, don’t start” für rauchfreie Schulklassen zu beteiligen. Die Klassen 7a, 7b, 7c, 7d sowie die Klassen 8b und 8c des Freihof-Gymnasiums konnten im April ihre Teilnahme erfolgreich abschließen und gewannen sogar verschiedene Preise in Form von Geld oder Gutscheinen. Die

Mit einem gemeinsamen Kreativtag ließ die Schulgemeinschaft des Freihof-Gymnasiums das durch die Pandemie erschwerte Schuljahr versöhnlich ausklingen. Wer an diesem Tag über das Schulgelände ging, konnte quirliges Treiben in den Klassenzimmern, in der Turnhalle, aber auch auf dem Schulhof erleben. Dabei waren bei der Auswahl der Aktionen der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt: Während einige Schüler*innen Kleidungsstücken durch individuelle Batiktechniken

„Und denkt dran, alles top-secret!“. Das hörten die vier achten Klassen des Freihof-Gymnasiums in der letzten Woche mehr als nur einmal. Sie durften nämlich im Rahmen des Bundesprojekts „Demokratie leben!“ am Online-Planspiel „Stauferdingen“ teilnehmen, bei dem sie als Klasse eine Gemeinde verkörpern, die unterschiedliche Interessen vertritt und gemeinsam ein altes Kasernengelände neu bebauen soll. Jedem Schüler und jeder Schülerin wurde

Am 5. Juli erhielten die Schüler*innen der Klasse 8c die Möglichkeit, am Online-Workshop „Expedition Digitalisierung“ teilzunehmen. Ausgerüstet mit Computern und Tablets trat die Klasse zusammen mit ihrem Lehrer Bernhard Bauer mit den Coaches von COACHING4FUTURE in Kontakt und konnte somit die interaktiv gestellten Aufgaben bearbeiten. Die Veranstaltung lud die Jugendlichen zu einem Streifzug durch digitale Schlüsseltechnologien wie Sensorik, künstliche Intelligenz, kollaborative

Trotz der Einschränkungen im Schulunterricht aufgrund der Corona-Pandemie bleibt das Freihof-Gymnasium weiterhin kulturell aktiv. Mit Hilfe der SMV organisierten die Kulturstarter einen digitalen, coronakonformen Poetry Slam für die 10. Klassen über die Plattform Microsoft Teams. Sechs Schüler*innen hielten dafür einen Slam-Vortrag vor der 120 Personen starken Klassenstufe. Themen der Beiträge war u.a. der Umgang mit Online-Unterricht oder auch mentale Gesundheit.

Rafaela Pinto da Cunha, Schülerin der Jahrgangsstufe 11 am Freihof-Gymnasium in Göppingen, hat am diesjährigen Deutsch-Französischen Redewettbewerb für Jugendliche von 16 bis 18 Jahren teilgenommen und einen hervorragenden 2. Platz erzielt. In einem Zeitraum von ca. 6 Wochen zwischen der Ausschreibung und dem Einsendeschluss des Videos waren die Teilnehmer aufgefordert, zehn Minuten in französischer Sprache frei über das  folgende Thema