Sie erreichen uns telefonisch unter:
07161 / 650 55 111
Fax: 07161 / 650 55 109

Öffnungszeiten Sekretariat
Mo/Mi 09.00 – 16.00 Uhr
Di/Do 09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Fr 09.00 – 12.00 Uhr

Email für allgemeine Informationen
sekretariat@fgy-gp.schule.bwl.de
Benutzen Sie unser Kontaktformular!

Image Alt

Freihof-Gymnasium Göppingen

“Jugend debattiert”-Wettbewerb Klasse 9

Am 08.11.2019 kamen alle neunten Klassen zu Schulbeginn in der Mensa zusammen, um den Schulsieger von „Jugend debattiert“ zu bestimmen.

Nach einer kurzen Willkommensrede von Herrn Kohlschreiber, dem Organisator der Debatte, wurden von einer Losfee die Klassen und das erste Thema bestimmt.

Dieses lautete: “Soll jeder Schüler beziehungsweise jeder Schülerin ein eigenes Tablet erhalten?” Hierbei wurde die Pro-Seite von der 9c und die Kontra-Seite von der 9b vertreten. Nach einer 5-minütigen Vorbereitungszeit in den jeweiligen 4-er Gruppen, begann die 9c mit ihrer Eröffnungsrede. Dort musste ein Schüler den Standpunkt der Gruppe vertreten und das Thema nennen. Wobei auch die 9b gut mithalten konnte. In der darauffolgenden freien Aussprache lieferten sich beide Klassen einen fairen Wettstreit mit guten Argumenten. Nach den beiden Schlussreden, in der jede Gruppe ihre Meinung äußerte, wurde von der Jury, die aus den Lehrerinnen Frau Rehm, Frau Welz und Frau Blennemann bestand, die Klasse 9b zum Sieger dieser Debatte erklärt.

In der zweiten Runde lieferten sich die Klassen 9a und 9d, die sich zusammengetan hatten, mit der 9e zum Thema “Soll die Teilnahme an Castingshows für Minderjährige verboten werden?” eine spannende Diskussionsrunde. Hier ging die Klasse 9ad als Sieger hervor.

Demnach standen die Klassen 9ad und 9b im Finale. Das letzte Thema war: “Soll einmal in der Woche ein vegetarisches Essen in der Mensa angeboten werden müssen?” Vor allem in dieser Debatte kamen das Ausdrucksvermögen und die gute Sachkenntnis der Schüler zum Vorschein. Deshalb brauchte die Jury viel Zeit, um den endgültigen Schulsieger festzulegen. Nach der Beratungspause lobte Frau Welz alle Teilnehmer und verdeutlichte, dass der Schulentscheid auf einem sehr hohen Niveau war. Jedoch kristallisierte sich die Klasse 9b durch Fakten, Wissen und vor allem ihre Überzeugungskraft als Gewinner heraus. Aber auch die anderen teilnehmenden Klassen des Freihof-Gymnasiums wiesen eine gute Vorbereitung auf. Insgesamt war es ein tolle Erfahrung und wir hoffen, dass dieses Projekt in den nächsten Jahren noch weiter ausgebaut wird.

Kim Sachse und Tanja Kälberer , Klasse 9e