Sie erreichen uns telefonisch unter:
07161 / 650 55 111
Fax: 07161 / 650 55 109

Öffnungszeiten Sekretariat
Mo/Mi 09.00 – 16.00 Uhr
Di/Do 09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Fr 09.00 – 12.00 Uhr

Email für allgemeine Informationen
sekretariat@fgy-gp.schule.bwl.de
Benutzen Sie unser Kontaktformular!

Image Alt

schulgelände-zzz

Am Mittwoch, den 13.03.2024, veranstaltete das Freihof-Gymnasium gemeinsam mit sechs weiteren Göppinger Schulen, die das Zertifikat „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ erhalten haben, ein gemeinsames großangelegtes Projekt. Ziel war es, ein Zeichen für die Vielfalt in unserer Gesellschaft zu setzen.     Der Aktionstag begann mit verschiedenen Projekten in den unterschiedlichen Klassenstufen zum Thema „Vielfalt feiern“, um die Schüler*innen

An unserem diesjährigen Wintersport- und Kulturtag am Mittwoch, den 21.2. konnten unsere Schüler*innen aus einem abwechslungsreichen Angebot auswählen. Für einen tollen Skitag in Oberjoch haben sich ungefähr 140 Schüler*innen entschieden. Wer sich alternativ noch sportlich betätigen wollte, konnte zwischen Eishalle und Bowlingbahn wählen. Aber auch in kultureller Hinsicht konnte man aktiv werden, zum Beispiel beim Siebdrucken unter professioneller Anleitung im Multiple Labor

Am Mittwoch, den 07.02.2024, hat der Regionalwettbewerb von „Jugend debattiert“ am Robert-Bosch-Gymnasium in Wendlingen stattgefunden. Das Freihof-Gymnasium war dieses Jahr wieder mit zwei Teams aus den Altersstufen 1 und 2 vertreten. Alle unsere Teilnehmer haben sich in ihren jeweiligen Debatten sehr gut geschlagen. In der Altersstufe 2 haben es mit Elena Meyder und Kathleen Gärtner zum ersten Mal zwei Freihofschülerinnen ins

Singen, Beatbox, Bodypercussion – all das bot uns die Londoner Gesangsgruppe „Apollo5“ am Donnerstag, den 22. Februar 2024, in einem zweistündigen Workshop an unserer Schule. Ein erlesener Kreis aus Schülerinnen und Schülern des FGY und der Dr.-Engel-Schule hatte großen Spaß beim Warm up, staunte über die Kraft der ausgebildeten Stimmen, durfte zwei Lieder einstudieren und mit den Profis singen. Auch

Da die Deutsch-Kurse der KS2 „Woyzeck“ als abiturrelevantes Thema im Unterricht behandelt haben, lag  der Besuch einer Theaterumsetzung dieses von Georg Büchner 1877 veröffentlichten Dramenfragments nahe. Bei dieser Aufführung handelt es sich um eine Neuinterpretation,  bei der bewusst Figuren weggelassen und manche stark überzeichnet dargestellt werden. Die Theatergruppe „THEATERmobileSPIELE“, welche sich auf das Aufführen der jeweiligen aktuellen Abiturwerke spezialisiert hat, erschuf

So viel Spannung, so viel Vorbereitung, so viel Geheimhaltung, so viel Vorfreude! Endlich hatte unser und Euer Warten ein Ende und wir sind so froh, dass alles gut gegangen ist und niemand schon im Voraus die geheime Liste gefunden hat! Am 5. Februar 2024 war es soweit, wir konnten bei Radiofips die „Top 15“ der 1. Freihof-Hitparade präsentieren und das

Auch dieses Jahr fuhren wir wieder mit allen vier siebten Klassen ins Skischullandheim nach Auffach/Wildschönau in Österreich. Unsere Unterkunft, die Schatzbergalm, befindet sich direkt neben der Gipfelstation der Schatzbergbahn, weshalb wir von unseren Zimmern einen tollen Blick über ein beindruckendes Alpenpanorama genießen konnten. Bereits am Anreisetag ging es direkt auf die Piste, um die ersten Skierfahrungen auf dem Schatzberg zu sammeln.

Das Freihof-Gymnasium blickt auf eine sehr erfolgreiche Ski- und Snowboard-Schulmeisterschaft, die am Freitag, den 2.2.24 in Oberjoch stattfand, zurück. Im Snowboardrennen erreichen Jule Schindler, mit der schnellsten Zeit überhaupt, sowie Tom Schöllkopf bei den Jungen den ersten Platz. Im Skirennen gewinnen Anna Außerlechner und Urs Burkhardt ebenfalls den ersten Platz. Weitere Podestplätze erreichen Lea Wieland, Mats Bachmann, Kim Melzer und Niklas Höchst. Herzlichen

In der vergangenen Woche besuchten weit über 200 neugierige Viertklässler*innen mit ihren Familien das Freihof-Gymnasium, um sich einen Eindruck von unserer Schule zu verschaffen. Dabei wurden sie herzlich von der Freihof-Schulgemeinschaft empfangen. Die einzelnen Fachschaften, AGs und Nachmittagsangebote präsentierten die bunte Vielfalt unseres Schulalltags. Schauversuche in den Naturwissenschaften, Kunst zum Mitmachen, „Bewegte Pause“, eine „Open Stage“ der Fachschaft Musik, geographische

Am Dienstag, den 5.12.2023, wurde in der Stadthalle „Die Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens aufgeführt. Die neu gegründete Theater-AG unter Leitung von Frau Rehm hat den Theatertext für Schauspiel, Zirkussport und Musik arrangiert, so dass ein großes Gemeinschaftsprojekt zur Darbietung kommen konnte. Die ca. 130 Beteiligten (Unterstufen-, Oberstufenchor, Schulband, Zirkussport-AG, Technik-AG mit Frau Neudeck, Frau Jacot, Herrn Mayer, Herrn Förschler und