Sie erreichen uns telefonisch unter:
07161 / 650 55 111
Fax: 07161 / 650 55 109

Öffnungszeiten Sekretariat
Mo/Mi 09.00 – 16.00 Uhr
Di/Do 09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Fr 09.00 – 12.00 Uhr

Email für allgemeine Informationen
sekretariat@fgy-gp.schule.bwl.de
Benutzen Sie unser Kontaktformular!

Image Alt

Aktuelles

Mit einem gemeinsamen Kreativtag ließ die Schulgemeinschaft des Freihof-Gymnasiums das durch die Pandemie erschwerte Schuljahr versöhnlich ausklingen. Wer an diesem Tag über das Schulgelände ging, konnte quirliges Treiben in den Klassenzimmern, in der Turnhalle, aber auch auf dem Schulhof erleben. Dabei waren bei der Auswahl der Aktionen der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt: Während einige Schüler*innen Kleidungsstücken durch individuelle Batiktechniken

„Und denkt dran, alles top-secret!“. Das hörten die vier achten Klassen des Freihof-Gymnasiums in der letzten Woche mehr als nur einmal. Sie durften nämlich im Rahmen des Bundesprojekts „Demokratie leben!“ am Online-Planspiel „Stauferdingen“ teilnehmen, bei dem sie als Klasse eine Gemeinde verkörpern, die unterschiedliche Interessen vertritt und gemeinsam ein altes Kasernengelände neu bebauen soll. Jedem Schüler und jeder Schülerin wurde

Am 5. Juli erhielten die Schüler*innen der Klasse 8c die Möglichkeit, am Online-Workshop „Expedition Digitalisierung“ teilzunehmen. Ausgerüstet mit Computern und Tablets trat die Klasse zusammen mit ihrem Lehrer Bernhard Bauer mit den Coaches von COACHING4FUTURE in Kontakt und konnte somit die interaktiv gestellten Aufgaben bearbeiten. Die Veranstaltung lud die Jugendlichen zu einem Streifzug durch digitale Schlüsseltechnologien wie Sensorik, künstliche Intelligenz, kollaborative

Trotz der Einschränkungen im Schulunterricht aufgrund der Corona-Pandemie bleibt das Freihof-Gymnasium weiterhin kulturell aktiv. Mit Hilfe der SMV organisierten die Kulturstarter einen digitalen, coronakonformen Poetry Slam für die 10. Klassen über die Plattform Microsoft Teams. Sechs Schüler*innen hielten dafür einen Slam-Vortrag vor der 120 Personen starken Klassenstufe. Themen der Beiträge war u.a. der Umgang mit Online-Unterricht oder auch mentale Gesundheit.

Rafaela Pinto da Cunha, Schülerin der Jahrgangsstufe 11 am Freihof-Gymnasium in Göppingen, hat am diesjährigen Deutsch-Französischen Redewettbewerb für Jugendliche von 16 bis 18 Jahren teilgenommen und einen hervorragenden 2. Platz erzielt. In einem Zeitraum von ca. 6 Wochen zwischen der Ausschreibung und dem Einsendeschluss des Videos waren die Teilnehmer aufgefordert, zehn Minuten in französischer Sprache frei über das  folgende Thema

Exakt am Tag des Deutsch-Abiturs, am 4.Mai 2021, bekam das Freihof-Gymnasium die Möglichkeit, für eine Stunde das Radioprogramm bei SWR3 mit eigenen Musikwünschen und Interviewbeiträgen zu gestalten. Die Aktion des Radiosenders soll unter den Zuhörern ein Gemeinschaftsgefühl entstehen lassen, um die momentane Situation in Zeiten von Corona leichter bewerkstelligen zu können. Genau diesen Effekt konnte man am Freihof-Gymnasium erleben! Die Liedauswahl

Die Filstalwelle war zu Gast am Freihof-Gymnasium, um über die Auszeichnung als "Kulturschule Baden-Württemberg", über die wir uns als Schulgemeinschaft riesig freuen, zu berichten. Dabei entstand dieser interessante Beitrag über unsere Schule: https://filstalwelle.de/video/2021-03-29-das-freihof-gymnasium-wird-zur-kulturschule Nähere Informationen zu diesem Förderprogramm erhalten Sie unter "Schulkonzepte".

„Wie kann ich mit drei Tüchern oder Müllbeuteln jonglieren?“ – „Wie löse ich eine bestimmte Gleichung auf?“ oder „Wie man immer eine 6 würfelt!“ – Tutorials auf YouTube  sind allgegenwärtig. Bei dem Workshop  „YourTube“ produzierten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d Erklärvideos (Tutorials) zu Themen, für die sie sich selbst begeistern. Sie präsentieren dabei ihre eigenen Stärken, vermitteln ihr

Am Mittwoch, den 24. Februar 2021, fand der diesjährige Verbundwettbewerb von „Jugend debattiert“ statt. Das Freihof-Gymnasium war dieses Jahr mit Leni Hagenlocher und Jan Schweizer aus der Klassenstufe 10 vertreten. Aufgrund der derzeitigen Pandemie konnte dieser Wettbewerb natürlich lediglich online und nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Dies tat der Motivation der Teilnehmer jedoch keinen Abbruch. Die interessante Frage, mit der sie sich

Am Montag, den 25.1.2021, bekamen die 26 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b in Wirtschaft einen kleinen Einblick in das Bewerbungsverfahren. Unter dem Motto „Wie bewerbe ich mich richtig?“ wurde diese Veranstaltung zusammen mit dem Bildungspartner des Freihof-Gymnasiums – der BW Bank Göppingen – durchgeführt. Nachdem die Schülerinnen und Schüler bereits im Unterricht gelernt hatten, wie eine Bewerbung schriftlich verfasst