Sie erreichen uns telefonisch unter:
07161 / 650 55 111
Fax: 07161 / 650 55 109

Öffnungszeiten Sekretariat
Mo/Mi 09.00 – 16.00 Uhr
Di/Do 09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Fr 09.00 – 12.00 Uhr

Email für allgemeine Informationen
sekretariat@fgy-gp.schule.bwl.de
Benutzen Sie unser Kontaktformular!

Image Alt

Aktuelles

Als der Geschichtekurs der Jahrgangsstufe 11 mit seiner Lehrerin Frau Rehm am Dienstagnachmittag, den 13.10.2020, die Möglichkeit nutzte, das Bundestagsmobil auf dem Göppinger Marktplatz zu besuchen, war zufällig auch die regionale Presse (NWZ) anwesend. Daraus ergab sich für den nächsten Tag folgender Artikel: (NWZ, 14.10.2020)

Am Dienstag, den 6.10.2020, hatten Göppinger Jugendliche die fünf Oberbürgermeister-Kandidaten geladen und sie hinsichtlich ihrer Vorstellungen zu Themen wie Klimaschutz, Digitalisierung an den Schulen und die Zukunft der Jugendarbeit in Göppingen befragt. Am Freihof-Gymnasium selbst erhielten alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 die Möglichkeit, die Auseinandersetzung während der Schulzeit im Klassenverband zu verfolgen. Die lebhaften Diskussionen im Anschluss zeigten, dass

Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage setzten ein Zeichen am Göppinger Rathaus Gemeinsame Aktion im Rahmen der Interkulturellen Wochen – auch das Freihof-Gymnasium war dabei Sechs Göppinger Schulen hatten sich eine ganz besondere Aktion ausgedacht, um das 25-jährige Bestehen des bundesweiten Netzwerks „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zu feiern. Wochenlang hatten sie einen gemeinsamen Sternmarsch am 17.03.2020 zum

Vortrag von Herr Prof. Ganten per Videokonferenz im Gemeinschaftskundeunterricht der Jahrgangsstufe 11 des Freihof-Gymnasiums Das Thema Globalisierung stellt im zweiten Halbjahr des Gemeinschaftskundeunterrichts der Jahrgangsstufe 11 einen Schwerpunkt dar. Es werden wichtige Institutionen behandelt, u.a. die UNO und als deren Unterorganisation die Weltgesundheitsorganisation (WHO). In diesem Zusammenhang war von Frau Schürle-Kneer (Lehrerin für Deutsch, Gemeinschaftskunde und Wirtschaft am Freihof-Gymnasium) ein Treffen

Wiederbeginn des Unterrichts, aber noch keine Rückkehr zur Normalität Der 4.Mai 2020 war für die Kursstufenschülerinnen und -schüler ein besonderes Datum: Man traf sich wieder zum Präsenzunterricht am Freihof-Gymnasium. Nach einer ordentlichen Vorbereitungsphase fand das schriftliche Abitur mit Beachtung der Abstandsregeln statt. Die Schulgemeinschaft konnte sich in der Zeit vor den Pfingstferien im kleineren Umfang und unter Beachtung der Hygienevorschriften an

Seit heute ist laut Robert-Koch-Insitut ganz Italien ein  Corona-Risikogebiet. Die schon zuvor für die Landesteile Italiens geltenden Richtlinien gelten somit für ganz Italien entsprechend. Das Kultusministerium hat dazu eine aktuelle Mitteilung herausgeben.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, wie Sie sicher der Presse entnommen haben, wurde gestern am späten Donnerstagabend das Risikogebiet im Zusammenhang mit dem Corona-Virus auch auf Südtirol ausgeweitet. Da in den Faschingsferien einige Schülerinnen und Schüler sowie auch Lehrkräfte dort im Urlaub waren, ergab sich die Frage wie mit der neuen Situation umzugehen ist. In Absprache mit den anderen Schulleitungen